Tragen

Tragen · 04. November 2017
Wer sich in Facebook in den Tragegruppen tummelt stößt früher oder später auf die tollen Abkürzungen. Das Eine oder Andere kann man sich gerade noch so herleiten, aber bei vielem bleibt man dann doch ratlos. Hier eine Auflistung
Tragen · 04. November 2017
Wenn ich mein Tragetuch/Tragehilfe gut gepflegt habe, kann ich es in den meisten Fällen wieder gut verkaufen. Mit "gut" ist in diesem Fall nicht einfach oder gar schnell gemeint sondern, dass ich (je nach Marke und Marktwert) die Hälfte bis 2/3 des Neukaufpreises dafür bekommen kann. Bei seltenen und beliebten Tüchern kann es in einzel Fällen sein, dass der Marktwert steigt und man beim Verkauf mehr als den Neupreis dafür erzielen kann. Gute Plattformen für einen Verkauf sind unter...
Tragen · 04. November 2017
Es gibt ein paar Dinge, die man im Vorfeld erfragen kann, um einen Fehlkauf oder das böse Erwachen beim Paket öffnen zu vermeiden. Auch wenn der Verkäufer von sich aus alles Wichtige angeben SOLLTE, tun es viele nicht. Nicht aus Böswilligkeit, aber die Verkäufer sind meist Mütter, bei denen oft Schlafmangel, Stress und/oder Chaos herrschen. Deswegen am Besten einfach alles Wichtige noch vor dem Kauf erfragen, um so Frust auf beiden Seiten vermeiden. Natürlich muss man nicht alle Fragen...
Tragen · 04. November 2017
Ich staunte bei meinen ersten Ausflügen in diese neue "Welt" nicht schlecht, dass ein Tragetuch nicht Streifen haben oder öko aussehn muss! Nein - es gibt sie mit allen erdenklichen Mustern, Motiven und Farben. In den Gruppen findet man viele Anregungen, Motivation und Gleichgesinnte, die einen gerne dort verweilen lassen. Damit dir der Einstieg in diese Welt leichter fällt als mir, habe ich hier die wichtigsten Tipps zusammen getragen.
Tragen · 04. November 2017
Zu Fortgeschrittene zähle ich hier nicht all diejenigen, die besonders viele Bindeweisen beherrschen oder XY Monate tragen. Dieser Teil meiner Seite beschäftigt sich mit dem "MEHR": MEHR als ein Tuch MEHR als ein Material MEHR als eine Bindung MEHR als nur Tragen Für diejenigen die noch MEHR testen und kennenlernen wollen. MEHR von dieser Welt, findet man bei Facebook, dort nennen sie sich die "ATTA's"
Tragen · 04. November 2017
Wie bei unserer normalen Kleidung, gibt es auch bei bei den Tragetüchern (und sogar einigen Tragehilfen) verschiedene Materialien oder Materialmixe. Manche sind besonders geeignet für den Sommer oder Winter, andere für Allergiker, gewisse eignen sich besonders für ältere und schwerere Kinder, verschiedene sind besonders gut für Neugeborene und kleine Babys und einige haben einfach nur optische Besonderheiten. Es gibt von fast jedem Material Unterkathegorien, die sich dann meist nur in...
Tragen · 04. November 2017
Spätestens wenn man verzweifelt versucht hat seinen Cardigan aus dem gebundenen Tuch zu zerren, merkt man, dass man auch auf die eigene Kleidung achten sollte und nicht nur auf die des Kindes. Als Faustregel gilt, das Tuch/Tragehilfe ersetzt eine Kleiderschicht. Und das nicht nur beim Kind. Man sollte das also bei seiner Kleiderwahl beachten, jeder weiß ja selber ob er eher zu den "Frostbeulen" oder "Heizungen" gehört. Longshirts bieten sich an, um trotz hoch rutschen des Tuches nicht...
Tragen · 04. November 2017
Um eine lange Lebensdauer und auch einen möglichst hohen Wiederverkaufswert zu sichern, muss ich mein Tragetuch/Tragehilfe richtig pflegen. Als erstes immer auf das Waschettiket schauen, was der Hersteller empfiehlt. Dann gibt es aber noch ein paar Feinheiten die oft weder vom Verkäufer noch in den mitgelieferten Pflegehinweisen erwähnt werden. Grundsätzlich sollte man wenig und nur flüssiges Waschmittel benutzen. Da sich Pulverrückstände sonst zwischen den Fasern festsetzen und so die...
Tragen · 04. November 2017
Eine kleine Übersicht um ein Gefühl dafür zu bekommen, welche Länge, bei welcher Kleidergröße, für welche Bindeweise am besten ist. Mit einem langen Tuch kann man alles binden, es ist nur oft schwerer so viel Stoff zu handhaben bei den "Shorty" Bindeweisen.
Tragen · 04. November 2017
Hier könnte ich jetzt über Tage hinweg schwärmen und erzählen, ich begünge mich aber mit einer kleinen Auflistung ;)