Babymassage

Babymassage ist einer der beliebtesten Kurse den junge Eltern besuchen und das zu Recht. Zum Einen kann man in diesem Kurs Eltern mit gleichaltrigen Kindern finden und sich mit ihnen austauschen, und zum Anderen lernt man auch noch viele tolle und nützliche Dinge. 

 

Die Babymassage hat so viele positive Auswirkungen auf das Empfinden, die Eltern-Kind-Bindung, die kindliche Entwicklung und auch auf das Selbstwertgefühl. 

Durch die Exklusivzeit die ihr mit einander verbringt vertieft ihr eure Beziehung zu einander. Die Achtsamkeit mit der ihr arbeitet sorgt dafür, dass ihr euer Kind und seine Bedürfnisse noch besser kennenlernt. Durch die Massage könnt ihr und euer Kind besser zur Ruhe kommen.

 

Aber auch körperlich passiert während und durch die Massage ganz viel. 

Es wurde nachgewiesen, dass sich die motorische Entwicklung bei massierten Babys verbessert. Durch den Hautkontakt werden Glückshormone ausgeschüttet, diese verbessern das Immunsystem und die hormonelle Stressabwehr wird gestärkt, wodurch die Anfälligkeit für Krankheiten und Allergien sinkt. Bei regelmäßiger Anwendung könnt ihr Schreiphasen verkürzen, der kindliche Schlaf kann sich verbessern und euer Kind wird aufmerksamer und neugieriger. Durch die Massagen bekommt euer Kind ein besseres Körpergefühl, die Durchblutung wird angeregt, die Atmung wird vertieft und die Verdauung gefördert (was Blähungen und Koliken mildern kann). Versuche (mit Kokosnussöl, kein Mineralöl!) zeigten sogar, dass Frühchen besser zunahmen und sich die Massage positiv auf ihre neurologische Entwicklung auswirkte. 

 

 

Klassischer Kurs

Im Kurs lernen wir in kleinen Gruppen (von bis zu 6 Müttern) verschiedene Griffe für Kopf, Gesicht, Arme, Hände, Brust, Bauch, Rücken, Beine und Füße. Für viele Griffe gibt es Variationen, die ich euch zeige, dass ihr das für euch passende wählen könnt. Eine Kurseinheit dauert ca 60 Minuten und pro Kurs gibt es 6 Termine. 

Private Stunden bei euch Zuhause

Bei besonderen Kindern kann es sein, dass euch der Besuch eines Kurses nicht möglich ist. Für diesen Fall könnt ihr privat Stunden buchen. Ich komme zu euch nach Hause und wir gehen alles bei euch in gewohnter Umgebung durch. Nach Absprache sind auch Gruppen möglich, sprecht mich einfach an.

Workshop

Für alle die ihre Infos lieber komprimiert bekommen wollen oder die speziell an Themen wie Zahnen oder Erkältung und Massage interessiert sind, ist der Workshop. Ihr bekommt von mir einen Crashkurs und könnt dann selbstständig Zuhause testen.